Hotels auf der Insel Teneriffa

 
 

Das Hotelangebot  auf Teneriffa ist breit gefächert. Es gibt eine große Auswahl guter Turistenhotels in der Drei- und Vier-Sterne-Kategorie oder auch Luxushotels. Rustikale Landhotels, die einfach oder auch sehr komfortabel sein können, sind ebenfalls im Angebot. Manche Hotels auf Teneriffa haben sich auch auf Appartements spezialisiert und sind vor allem bei Langzeit-Urlaubern beliebt. 

Buchbar ist jede Verpflegungsform von nur Übernachtung, Übernachtung mit Frühstück, Halb- oder Vollpension oder auch  All-Inklusive.  Die Hotels bieten einen guten Standard, mit modernen Zimmern, einem freundlichen Service und  Pools, die von üppigen Gärten umgeben sind.  Begeben Sie sich auf die Suche und Sie werden Ihr Traumhotel garantiert finden!

Wie sind die Saisonzeiten auf Teneriffa?
Teneriffa ist eine Insel innerhalb Europas, auf der das ganze Jahr über ein mildes Klima herrscht. Auch im Winter liegen die Tagestemperaturen bei rund 20 bis 25 Grad Celsius. Deshalb ist Teneriffa auch besonders bei Winterurlaubern beliebt, die statt Ski zu fahren, lieber am Strand in der Sonne liegen. Viele ältere Urlauber verbringen regelmäßig die Wintermonate von Oktober bis April auf Teneriffa. Deshalb ist diese Zeit auch die Hauptsaison, mit besonderen Spitzenzeiten zu Weihnachten und Karneval.

Ab April bis etwa Ende September herrscht Nebensaison. Dann kann man besonders häufig günstige Hotelangebote ergattern. Im August, dem klassischen Ferienmonat Spaniens, halten sich auch viele Festlandspanier auf Teneriffa auf. Allerdings gilt: Man kann zu jeder Zeit ein Sonderangebot erwischen, man muss nur die aktuellen Angebote oder Last Minute Reisen  überprüfen.

Welche Hotelkategorien gibt es auf den Kanaren?
Auf Teneriffa kann man generell  jede Hotelkategorie buchen. Es gibt sowohl einsame und einfache Unterkünfte als auch Viersterne-Hotels und zahlreiche Luxusanlagen. Landhotels befinden sich meist inmitten der Natur und sind inseltypisch kanarisch ausgestattet. Meist sind es besonders romantische kleine Hotels, die dennoch über einen modernen Standard verfügen. Auch Wellness und SPA Urlaub wird auf Teneriffa angeboten.

In den Touristenzentren dominieren gute Mittelklasse-Hotels mit einem komfortablen Ambiente, Poollandschaften und einer guten Verpflegung. In der gehobenen Preisklasse, kann man seinen Urlaub auch in Luxushotels verbringen.

Welche Verpflegung kann gebucht werden?
In den Hotels auf den Kanaren stehen je nach Größe und Ausrichtung des Hotels verschiedene Varianten zur Verfügung, Je nach Geschmack kann nur die Unterbringung oder auch Frühstück, Halb- oder Vollpension gebucht werden. Auch All-inlusive-Buchungen sind möglich. Bevor man sich auf eine Ganz-Tages-Verpflegung festlegt, sollte man bedenken, dass es auf Teneriffa vieles zu entdecken gibt und man interessante Tagesausflüge einplanen sollte. Nur wer es vorzieht, die Urlaubstage am Strand und in unmittelbarer Hotelnähe zu verbringen, sollte sich durch ein Vollpension oder All Inklusive binden.

Wie buche ich Hotels auf Teneriffa?
Je nach Urlaubertyp können Hotels und Flüge gesondert gebucht werden oder man reserviert ein Pauschalpaket, das beides beinhaltet.

Haben die Hotels auf den Kanaren immer Saison?
Da die Kanarischen Inseln vor allem für ihr mildes Klima das ganze Jahr über bekannt sind, ist die Hauptsaison in der Regel von Oktober/November bis April. Wer sich einen günstigen Preis bei Hotel und Flug sichern möchte, sollte außerhalb dieser Hochsaison buchen. Aber auch dann gibt es häufig noch kurzfristig Hotel- und Flugangebote zu einem Super-Preis.

Beliebte Reisezeiten sind außerdem Weihnachten und Karneval, der vor allem auf Teneriffa und Gran Canaria pompös gefeiert wird.
Ersparnisse bei Hotelbuchungen und Sonderangebote findet man häufig in den Sommermonaten von Mai bis September.


 
  

Diese Webseite wurde mit web.CMS erzeugt. Designed by Teide Design

Jetzt für den Urlaub kaufen: Elektrische Zigarette oder E-Zigarette